Ab Freitag den 05.06.2020 öffnen wir wieder

Informationen zur Trainingsaufnahme
Hallo liebe Schützinnen und Schützen,
nach Erstellung eines Hygienekonzepts und in Rücksprache mit den Schlüsseldienstlern haben wir den Öffnungstermin auf den 05.06.2020 um 18:00 Uhr festgesetzt.
Zur Anfangsphase werden wir auch erst nur an Freitagen öffnen um die Kontaktphasen und Verbreitungsgefahr gering zu halten.

Ich bitte alle Schützinnen und Schützen die am 05.06. trainieren möchten,
mir eine Mail (paul-luetkehans@onlinehome.de) zu schicken und mitzuteilen welche Disziplin gewünscht ist, ich werde dann eine Liste führen und diese auf unserer Internetseite bereitstellen, so braucht keiner unnötig zum Stand zu fahren.

Ich brauche eure Meldungen bis spätestens Mittwochs um die Liste dann für den Donnerstag auf unsere Internetseite einzupflegen, bitte dort auch schauen wer für welche Zeit einen Termin bekommen hat.
Liste ist dann unter Photo-Alben „Standeinteilung Training“ abgelegt.

Bitte auch nur kommen wenn ein Schießtermin in dieser Liste eingetragen ist.

Es werden alle Disziplinen nur mit Standaufsicht geschossen, die auch auf Einhaltung der Hygieneregeln achtet.
Daher ist es wichtig dass sich zu jeder Lage auch ein Mitglied als Standaufsicht bereiterklärt, sonst kann nicht geschossen werden. Sprecht euch da bitte ab, diese Info benötige ich natürlich ebenfalls bis zum Mittwoch.

Je Lage können
im Luftdruckbereich 7 Mitglieder,
im KK-50/100m 3 Mitglieder und
im Pistolenbereich ebenfalls 3 Mitglieder schießen.
Lagen werden voraussichtlich um 18, 19, 20 und 21 Uhr geschossen.



Gruß Paul

Mitteilung vom: 27.05.2020